Erneuerung

Liebe Freundinnen und Freunde des WOM Netzwerks BERLIN,

es war an der Zeit, das WOM Netzwerk BERLIN und seine Grundsätze höchst persönlich zu aktualisieren und es danach zu befragen, wie es sich nach seinem dreijährigen Bestehen weiterentwickeln möchte. Nach einer Phase der Selbstbesinnung zeigten sich folgende Neuerungen:

  1. Wisse, was du wirklich willst. Das WOM Netzwerk BERLIN will sich erweitern und öffnen auch für männliche Teilnehmer, die bei sich selbst verbindende, wertschätzende und fördernde Haltungen und Handlungen entdeckt haben und diese im Rahmen von Austausch und Integration in eine lebensbejahende und nachhaltige Lebens- und Unternehmensführung weiter entwickeln möchten.
  2. Organisiere optimale Bedingungen. Die nächsten Treffen sind im vierteljährlichen Abstand geplant, zu denen Sie rechtzeitig eingeladen werden. Wir beginnen im Dezember an einem Freitagabend.
  3. Mache mehr aus deinen Möglichkeiten. Die inhaltliche Ausrichtung und Gestaltungsform wird sich an aktuellen Themen orientieren. Das klingt für das nächste Netzwerktreffen so: Im Anschluss an eine Heilfastenzeit folgte ich einem tiefen ethischen Bedürfnis. Ich wurde Veganerin. Das Schöne ist, dass ich mit dieser Gesinnung in meiner privaten und beruflichen Umgebung einer unerwarteten Resonanz begegne. Daher lade ich Sie voller Vorfreude zum Wintertreffen der veganen Küchenfreundschaften selbständiger Freiberufler und KünstlerInnen ein.

Das WOM Netzwerk BERLIN trägt dazu bei, dass GründerInnen und UnternehmerInnen im Dialog bleiben und versteht sich als Impulsgeberin für Bewusstsein und Freiheit. Weil selbständig sein selbstverständlich ist.

Herzlichst, Ihre Brigitte Windt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*